03.11.2014 / jung und sterblich

Cathrin macht Urlaub und Stefan hilft aus. Wir flüchten vor der Ideologie der Nazis in eine Drogen geschwängerte Welt, bis uns das Wasser ausgeht. Würden wir alle drei besprochenen Filme in einen Topf werfen und kräftig umrühren, dann wäre das die Zusammenfassung. Verrückte, japanische Musik kommt diesmal von Stefan, und da das aktuelle Kinoprogramm mit Cathrin fehlt, gibt es am Ende einen etwas längeren, musikalischen Ausklang.

Themen

Filmreviews

Rusty Reels Podcast
Nerdvana Podcast

Playlist

Perfume – Enter the Sphere
B.B. King – Every Day I Have the Blues (live in Cook County Jail)
John Lee Hooker – Boom Boom
Fear, and Loathing in Las Vegas – In The End, the Choice is All You
RQ laji-2 – xhoxolate
Melvins – Bride of Crankenstein
Rotteen – White Nuxxle Drive
Anarchy Stone – Fahrenheit
All Found Bright Lights – Hangover
Ultrasyd – チップチューン ラスタ
Shirobon – Renegade
Zabutom – New Beginnings
Rabbit Junk – Pop That Pretty Thirty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.