28.07.2014 / heute halbgar

You can’t have everything. Where would you put it?
– Stephen Wright

Der Sendungstitel bezieht sich sowohl auf unsere Filmauswahl als auch auf unseren Zustand. Bedingt durch Schlafmangel und Hitze ist die Sendung an der ein oder anderen Stelle etwas matschig. Nichtsdestotrotz haben wir volles Programm und neun Songs in zwei Stunden lassen auf das üblich, endlose Gelaber schließen. Alles also beim Alten, nur ein bisschen heißer.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Peinliche Frühwerke – Die Jugendsünden der Hollywoodstars
Top 10 Dumbest Hercules in New York Moments
Shailene Woodley
Open Air Kino Schrozberg

Playlist

Le Tigre – New Kicks
Anamanaguchi – Pop It
The Growlers – No Need for Eyes
The Units – High Pressure Days
Yamantaka // Sonic Titan – One
Gustav – Verlass die Stadt
PeterLicht – Lied gegen die Schwerkraft
Hildegard Knef – Und sie hieß Marilyn
chibi – caffeine prince$$

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.