14.07.2014 / guilty pleasures

Guilty Pleasures, die Dinge die einem Spaß machen und dabei irgendwie peinlich sind. Filmklischees, die Rituale die man erwartet und die bei näherer Betrachtung so gar keinen Sinn ergeben. Ein Filmfestival, das uns an einen großen Film erinnert und ein Buch, das uns das alles erklären will. Dazwischen deutsches Genre-Kino und ein mühsam herbeigesehnter Gilliam. Fürs Sommerloch ist hier eigentlich ganz schön was los!

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Kino Kino beim Dreh von „Das ewige Leben“ – Bayerisches Fernsehen
Filmklischees – Wer hustet, stirbt
James Monaco – Film vestehen
Il Cinema Ritrovato

Playlist

Le Tigre – Nanny Nanny Boo Boo
Eleni Mandell – Suns Always shining in Rome
La Roux – I’m Not Your Toy
Stereo Total – Cosmonaute
Bright White Lightning – Amigo
Devo – Peek-A-Boo!
Peter Licht – Die transsylvanische Verwandte ist da
NIna Hagen – Rangehen
Gotye – Somebody That I Used To Know

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.