28.10.2013 / totentanz

Wir verabschieden uns vom düsteren Rockpoeten, ziehen mit Frances in New York City um die Häuser, geben das höchste Gebot ab für die Liebe und Pokern gegen Terrorismus. Am Ende kommen wir nach Gallien, wo es früher so schön und amüsant war.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Lou Reed ist tot
Wandelbar Schwäbisch Hall
Chip Hits the Fan 2013
Asterix bei den Pikten

Playlist

Velvet Underground & Nico – I’m Waiting for the Man
Lou Reed – I’m so Free
Poliça – Very Cruel
Cowboy Junkies – Sweet Jane
Twin Peaks Theme
Live Freaky! Die Freaky! – Creep Crawl
Chris Cornell – You Know My Name
Lüül – Untergang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.