05.08.2013 / revolution, baby!

Ökoterroristen (in Ermanglung eines besseren Ausdrucks), brasilianische Nachbarschaftsverhältnisse und Rom, die Ewige Stadt. James Bond darf auch endlich wieder, diesmal sogar mit offizieller Lizenz. Unser desolater Zustand kann durch saunaähnliche Temperaturen im Studio erklärt werden.

Themen

Filmreviews

theeast

Kinoprogramm

Playlist

Sonic Boom Six – Sunny Side of the Street (Sonic Scribe Remix)
Amanda Palmer – Astronaut: A Short History of Nearly Nothing
Nine Inch Nails – Last
Al Caiola – Big Noise from Winnetka
The J. Arthur Keens Band – Congratulations
Gladys Knight – Licence Kill
N.R.F.B. – Kill Mainstream
Pravda – The A.B.C. of L.O.V.E.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.