28.05.2012 / affen vom mars

Wolfgang startet mit einem Interview vom letzten Montag: Mathias Kom von „The Burning Hell“. Anschließend gibt es zwei für superufo! Verhältnisse sehr mainstreamige Filme und Musik wie immer querbeet. Cathrin wird weiterhin schmerzlich vermisst.

Themen

John Carter
Rise of the Planet of the Apes (Planet der Affen: Prevolution)

Sputnik Booster & The Future Posers und Atari Teenage Riot Konzert

Playlist

Regina Spektor – Don’t Leave Me (Ne me quitte pas)
The Burning Hell – Nostalgia
The Burning Hell – My Name Is Mathias
Regina Spektor – Small Town Moon
Amanda Palmer – Trout Heart Replica
Chumbawamba – Tiananmen Square
The Real McKenzies – Fool’s Road
as|of – Dead Inside (Stemware Remix by The Dark Clan)
Polysics – Smile to Me
Pravda – Je suis french
Zef – Stronghold
Condom – II (Live In NYC)
Psilodump – They All Love You
Trike – 1984 Is Reality
Pumpernickle – Say what you wanna say
Electric Children – Arsonist (2012 Version)
Kraftwerk – Tour De France (Paris)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.