20.02.2017 / b wie berlinale

Cathrin ist zurück von der Berlinale und bringt das erste Viertel an Filmen mit. Geschichten aus Deutschland und Kanada stehen auf dem Spielplan. Nach dem Kind mit dem Fahrrad bringen uns die Dardenne Brüder jetzt das unbekannte Mädchen und in Texas haben zwei Brüder die Wahl zwischen Pest und Cholera. Die Musik ist diese Woche teilweise arabisch.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Berlinale
A Teströl és Lélekröl (On Body and Soul)
Georg Friedrich
SchönerDenken Podcast: Shanghai Express (mit Stefan)

Playlist

Souad Massi – Hadari
Ray Wylie Hubbard – Dust of the Chase
Belle and Sebastian – Nobody’s Empire
Gus Gus – Teenage Sensation
Fiona Bevan – The Machine
Lykke Li – Rich Kids Blues
Kick Joneses – Motor Mouth
Souad Massi – Bim El Taaloul

13.02.2017 / der doppelte jarmusch

Während Cathrin noch auf der Berlinale verweilt, macht Wolfgang heute solo. Jede Menge Oscar Talk und Filme, die vielleicht eine der Trophäen abbekommen. Einmal Mel Gibson, zwei Mal Jim Jarmusch und drei fantastische Damen. Nebenbei noch die besten Reden der Screen Actors Guild Awards.

Themen

Filmreviews

Screen Actors Guild Awards
David Harbour (Stranger Things) SAGAwards Speech
John Hurt
New Japan Animation Firm Studio Ponoc Unveils ‘Witch’s Flower’
Mary and the Witch’s Flower
Denis Villeneuve übernimmt Regie beim neuen „Dune“-Film
Toni Erdman Remake
Berlinale
Mahershala Ali SAGAwards Speech

Playlist

Kick Joneses – Known to Be Be Lost
The Stooges – Search & Destroy
The Stooges – Gimme Danger
The Stooges – No Fun
Kick Joneses – Haven’t Got Nothing to Do
Sing Street – Girls
Lucius – Pulling Teeth
Thirst Things First – Careless Whisper
The Interrupters – You’re Gonna Find A Way Out
Shirobon – BK 2nite
Polysics – Be A Human

06.02.2017 / a wie allein wie aloys

Cathrin hält alleine die Stellung und blickt in Richtung Berlinale. Außerdem dabei ein Dokumentarfilm eines Einheimischen und ein Film aus der Schweiz.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

tunefind: Songs aus TV und Kino finden
The Talks: Interessante Interviewreihe
Berlinale 2017
Wilde Maus
Toni Erdmann
Forushande (The Salesman)
Die Niederlande stellen sich Trump vor

Playlist

Cats on Trees – Sirens Call
Beach House – Sparks
Cats on Trees – Tikiboy
OK KID – Es ist wieder Februar
David Bowie – Dirty Boys
Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen – Weine nicht es ist nur ein Film
Cats on Trees – Love You Like a Lovesong
Alice Merton – No Roots
David Bowie – Love Is Lost
The Black Keys – Year In Review
Boots – Brooklyn Gamma

23.01.2017 / geheule am meer

Ein Drama am Meer, unfassbares Geheule und das Dilemma mit den Drogen.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Playlist

The Death Set – Chew it Like a Gun Gum
Piano Boys – Cello Wars
The Amps – Pacer
Florence Foster Jenkins – Adele’s Laughing Song (Die Fledermaus)
Trike – Crazy Glue
IAMX – My Secret Friend
Bambix – The Maiden Song
Amanda Palmer – Want It Back
The Black Keys – Fever
Die Aeronauten – Ärger in Shit City

16.01.2017 / la la langweilig

Wir berichten von der Premiere des Schwäbisch Haller Dokumentarfilmes über Menschen mit Fluchterfahrung. Danach schütteln wir den Kopf über den neuen La La Film von Damien Chazelle, kehren noch mal zurück zu Laikas tapferem Samurai und dem Vorgängerfilm Coraline.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Gender an der Uni?- Ohne AfD! 12.Januar 2017 Magdeburg
LA LA LAND Camera Op/Steadicam god Arri Robbins

Playlist

Thirst Things First – FAT CAT/LONG CAT
Anna Ternheim – Only Those Who Love
Ryan Gosling & Emma Stone – City of Stars (La La Land)
Lucius – Gone Insane
White Lies – From The Stars
Butthole Surfers – Pepper
Dubmood – Machine (Part 1)
Fabienne Delsol – Don’t Throw Your Love Away

09.01.2017 / abschied von der macht

Welcome to 2017, möge es zumindest politisch besser werden als das letzte Jahr. Über die Feiertage hat sich filmisch einiges angesammelt, deswegen holen wir zum Rundumschlag aus. Zuerst müssen wir aber von zwei großartigen Schauspielerinnen abschied nehmen, von Carrie Fisher und ihrer Mutter Debbie Reynolds. May the force be with you!

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Bright Lights: Starring Carrie Fisher and Debbie Reynolds
Debbie Reynolds
Carrie Fisher
Han Solo: A Smuggler’s Trade – A Star Wars Fan Film

Playlist

Elle King – Song of Sorrow
Gene Kelly / Donald O’Connor / Debbie Reynolds – Good Morning
Sing Street – Brown Shoes
Portishead – Glory Box
Nirvana – Lake of Fire
Agnes Obel – Dorian
Infinity Shred – Motiv

19.12.2016 / das filmjahr 2016

Das fünfte Jahr am Stück sind wir pünktlich zum Jahresende mit unseren fünf Lieblingsfilmen am Start. Wie üblich von hinten aufgedröselt und ohne das Wissen über die Liste des jeweils anderen. Das Jahr war filmisch wieder gespickt mit Highlights, auch wenn es anfangs lange Zeit nicht danach aussah.

Die Top Five des Jahres

Cathrin

  1. Vor der Morgenröte – Stefan Zweig in Amerika
  2. Demon (Dibbuk – Eine Hochzeit in Polen)
  3. Captain Fantastic
  4. Toni Erdmann
  5. Frantz

Wolfgang

  1. Hunt for the Wilderpeople
  2. The Witch
  3. Saul fia (Son of Saul)
  4. American Honey
  5. Arrival

Playlist

The Handmaiden Trailer
Die Antwoord – I Fink You Freeky
Sing Street – Drive It Like You Stole It
Raveonettes – Recharge & Revolt
Leonard Cohen – If It Be Your Will
Goran Bregovic – Underground Tango
Elle King – Good Girls

12.12.2016 / 2016 die vorletzte

In unserer vorletzten Sendung für das Jahr 2016 haben wir volles Programm. Mit zwei aktuellen Filmen in der ersten Stunde und dem Abschluss unserer Berichterstattung vom FrauenWelten Filmfestival in Tübingen platzt es aus allen Nähten. Diesmal mit dem versprochenen Interview der Festivalleiterin. Außerdem freuen wir uns über die andauernde Erfolgsgeschichte von Toni Erdmann. Nächste Woche gibt es dann wie gewohnt unsere Top Five des Jahres 2016.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

European Film Awards

Playlist

Honeyblood – Walking At Midnight
The Black Keys – She’s Long Gone
Ramin Djawadi – Paint It, Black (Westworld)
Phillip Boa and the Voodooclub – My Game is Dracula
Moniker – Crumpy (Hunt for the Wilderpeople)
Balduin – Captain Future Theme