26.09.2016 / lieber im wald als auf hoher see

Uns ist der neuseeländische Dschungel diese Woche bedeutend lieber als eine kleine Insel im Mittelmeer. Anschließend gehen wir mit vier Ladys auf Geisterjagd und haben einen neuen Kandidaten für den „The Power of Cinema“ Award.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

La La Land

Playlist

Geroge Bruns – Herbie „The Love Bug“ Theme
Moniker – Ocean Blue (Hund for the Wilderpeople)
Michael Giacchino – Monkey to the City (Dawn of the Planet of the Apes)
Moniker – Trifecta (Ricky Baker Song) (Hund for the Wilderpeople)
Elle King – Good Girls (Ghostbusters)
The Killers – Jenny Was a Friend of Mine
Christian Löffler – Wilderness (feat. Mohna)
Moniker – Forest Spirit (Hund for the Wilderpeople)
Alan Silvestri – Back to the Future (End Credits)

19.09.2016 / von frauen und dämonen

Diese Woche erzählen wir von wirklich freien Frauen, einem Dämon auf der Hochzeit, polarisierenden Filmen, vergammelten Tomaten und der merkwürdigen Wiederkehr der 80er Jahre. Zwischendurch schweifen wir gerne ab.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

The Most Polarizing Movies of the 21st Century
Rotten Tomatoes
Toni Erdmann
Stranger Things
Netflix
Kubo and the Two Strings

Playlist

Thirst Things First – Equal to or Greater Than
Tacocat – Horse Grrls
Kyle Dixon & Michael Stein – Hopper Sneaks In (Stranger Things)
Die Türen – Don’t Google Yourself
Bowerbirds – My oldest Memory
Dario Marianelli – Story Time (Kubo and the Two Strings)
Beirut – As Needed

05.09.2016 / wir werden wilder

Wir nehmen Abschied von Gene Wilder, amüsieren uns über die Gesangskünste von Madam Jenkins und stellen fest das Star Trek weit an uns vorbeigeflogen ist.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Gene Wilder
Gene Wilders letzter Auftritt bei Conan O’Brien
European Film Academy – European Film Awards
European Art Cinema Day
European Film Academy – Treasures of European Film Culture

Playlist

Sonic Youth – Bulls in the Heather
Choir of Young Believers – Hollow Talk
Björk – Venus As A Boy
Wanda Stefford – Blue Guitar
Florence Foster Jenkins – Arie der Königin der Nacht
Tacocat – I Love Seattle
Laura Gibbson – Beasts of Seasons
Tacocat – I Hate the Weekend
Beastie Boys – Root Down
Seed – Augenbling

29.08.2016 / urlaubsgeschichten

Unsere Sommerpause ist vorbei und wir kommen mit neuen Filmen und interessanten Geschichten zurück. Captain Fantastic klingt nach dem 20sten Marvel Film, ist aber alles andere als das. Cathrin gibt ihren Senf zu Toni Erdmann und wir machen eine Zeitreise von Karel Zemans Filmen der 60er zum ersten Virtual Reality Kino in Amsterdam.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Kenny Baker
Robert Redford
Venice Film Festival – La Biennale di Venezia
Festival del film Locarno
Karel Zeman Museum, Prag
VR Cinema Amsterdam

Playlist

Regina Spektor – While My Guitar Gently Weeps
Pixies – Where Is My Mind?
Anna Ternheim – For The Young
The Cure – Plainsong
Roland McBeth – Don’t Wait Up For Me
Connie Constance – Answer
Beastie Boys – Electrify
The Interrupters – You’re Gonna Find A Way Out

08.08.2016 / zur abwechselung fast nur gutes

Diese Woche gibt es etwas leichtere Kost. Die Minions-Macher bringen diesmal süße Haustiere ins Kino und als Vorfilm dürfen die gelben auch noch mal rann. Mit Ryan Gosling und Russell Crowe treffen zwei Generationen von Schauspielern aufeinander. Als Privatdetektive dürfen sie einen verworrenen Fall aufklären. Außerdem mit dabei: ein Abschied, alte Stummfilme und Tarzan.
Mit dieser Sendung verabschieden wir uns in die Sommerpause. Die nächste Livesendung gibt es am 29. August.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Angelika Schrobsdorff
Film:ReStored_01. Das Filmerbe-Festival
Tarzan the Tiger

Playlist

Masked Intruders – First Star Tonight
Foyer des Arts – Step Into the Ministry
Garfunkel and Oats – Such a Loser
Aperture Science Psychoacoustics Laboratory – Robots FTW (Portal 2)
Descendents – On Paper
Never – Don’t Touch Me Now
The Julie Ruin – Planet You
Invada Allstars Feat. Anika – 99 Red Balloons
Plaid – This City Is Hell (Tekkonkinkreet OST)
Epic Schmetterling – Kwyjibo
Foyer des Arts – Hubschraubereinsatz

01.08.2016 / mit dem tod auf du und du

Warnung: Diese Sendung handelt von düsteren Dingen. Etwas zu lachen gibt es aber auch, z. B. wenn im Kurzfilm AlieNation Teenager über sich selbst erzählen und die Bilder dazu abstrakt animiert sind. Der große Rest des deutschen Kurzfilmpreises hat allerdings eher enttäuscht. Danach reisen wir zwei Mal nach Wales, denn in der Kleinstadt Bridgend scheinen surreale Dinge vor sich zu gehen. Zum aktuell erschienenen Spielfilm gibt es eine zwei Jahre zuvor gedrehte Dokumentation.

Themen

Fimreviews

Kinoprogramm

Sommerfilmcamp des Zentrums für Flüchtlingshilfen und Migrationsdienste
Vox.com: Queer women have been killed on television for decades
We Deserve Better

Playlist

Erick St. Laurent – J’Ai Cru À Mon Rêve (I’m A Believer – The Monkees Cover)
Die Heiterkeit – Pop & Tod
Cliff Martinez – Real Lolita Rides Again
The J. Arthur Keenes Band – Not As Scary As You Think!
Claude Francois – Un Homme Libre
Regis Barly – Faux Beatnick
5 Gentlemen – Twiggy

25.07.2016 / außergewöhnliche filme

Außergewöhnliche Filme sollte man sehen. Vor allem in einer Filmlandschaft, die von Helden in Strumpfhosen und dystopischen Teenagerfantasien dominiert wird. Aus Frankreich kommt ein Film, der nicht nur dem Namen nach außergewöhnlich ist. Pünktlich zum Megaevent Comic Con in San Diego sind wieder jede Menge interessanter neuer Trailer aus dem Netz gefallen. In der letzten halben Stunde haben wir Ralf Snurawa zu Gast, der uns vom diesjährigen indischen Filmfest in Stuttgart erzählt.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Indisches Filmfestival
Thithi
Blair Witch Trailer
Snowden Trailer
Doctor Strange Trailer
The Lego Batman Movie Trailer
Kong: Skull Island Trailer
Filmkunstpreis für „Vor der Morgenröte“
Natalie Portmans Regiedebüt: A Tale of Love and Darkness

Playlist 

Mono für Alle! – Langweiliges Leben
Sing Street – A Beautiful Sea
Femme – Fever Boy
Hanna Leess – My God knows How to Cry
Epic Schmetterling – Papillon infernal
Shirobon – Sex
Two Door Cinema Club – Sleep Alone
Anna Ternheim – Keep Me In The Dark
Jamie T – Tinfoil Boy

18.07.2016 / mit toni zum fussball

Toni Erdmann klingt nach Fußball, ist aber nur Winfried Conradi incognito in Maren Ades neuem Film. Fußball gespielt wird anschließend, und nicht um Kleinigkeiten wie einen lumpigen Pokal. Danach schmeißen wir das Neonlicht an und tauchen ab in die 80er.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Virtual-Reality-Kino, Berlin

Playlist

Sweet Tempest – Mine
The Interrupters – Babylon
The Gossip – Love and Let Love
Julian Winding – The Demon Dance
Steady Holiday – Open Water
T-INA Darling – Landlord Blues
Whitney – No Woman