16.01.2017 / la la langweilig

Wir berichten von der Premiere des Schwäbisch Haller Dokumentarfilmes über Menschen mit Fluchterfahrung. Danach schütteln wir den Kopf über den neuen La La Film von Damien Chazelle, kehren noch mal zurück zu Laikas tapferem Samurai und dem Vorgängerfilm Coraline.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Gender an der Uni?- Ohne AfD! 12.Januar 2017 Magdeburg
LA LA LAND Camera Op/Steadicam god Arri Robbins

Playlist

Thirst Things First – FAT CAT/LONG CAT
Anna Ternheim – Only Those Who Love
Ryan Gosling & Emma Stone – City of Stars (La La Land)
Lucius – Gone Insane
White Lies – From The Stars
Butthole Surfers – Pepper
Dubmood – Machine (Part 1)
Fabienne Delsol – Don’t Throw Your Love Away

09.01.2017 / abschied von der macht

Welcome to 2017, möge es zumindest politisch besser werden als das letzte Jahr. Über die Feiertage hat sich filmisch einiges angesammelt, deswegen holen wir zum Rundumschlag aus. Zuerst müssen wir aber von zwei großartigen Schauspielerinnen abschied nehmen, von Carrie Fisher und ihrer Mutter Debbie Reynolds. May the force be with you!

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Bright Lights: Starring Carrie Fisher and Debbie Reynolds
Debbie Reynolds
Carrie Fisher
Han Solo: A Smuggler’s Trade – A Star Wars Fan Film

Playlist

Elle King – Song of Sorrow
Gene Kelly / Donald O’Connor / Debbie Reynolds – Good Morning
Sing Street – Brown Shoes
Portishead – Glory Box
Nirvana – Lake of Fire
Agnes Obel – Dorian
Infinity Shred – Motiv

19.12.2016 / das filmjahr 2016

Das fünfte Jahr am Stück sind wir pünktlich zum Jahresende mit unseren fünf Lieblingsfilmen am Start. Wie üblich von hinten aufgedröselt und ohne das Wissen über die Liste des jeweils anderen. Das Jahr war filmisch wieder gespickt mit Highlights, auch wenn es anfangs lange Zeit nicht danach aussah.

Die Top Five des Jahres

Cathrin

  1. Vor der Morgenröte – Stefan Zweig in Amerika
  2. Demon (Dibbuk – Eine Hochzeit in Polen)
  3. Captain Fantastic
  4. Toni Erdmann
  5. Frantz

Wolfgang

  1. Hunt for the Wilderpeople
  2. The Witch
  3. Saul fia (Son of Saul)
  4. American Honey
  5. Arrival

Playlist

The Handmaiden Trailer
Die Antwoord – I Fink You Freeky
Sing Street – Drive It Like You Stole It
Raveonettes – Recharge & Revolt
Leonard Cohen – If It Be Your Will
Goran Bregovic – Underground Tango
Elle King – Good Girls

12.12.2016 / 2016 die vorletzte

In unserer vorletzten Sendung für das Jahr 2016 haben wir volles Programm. Mit zwei aktuellen Filmen in der ersten Stunde und dem Abschluss unserer Berichterstattung vom FrauenWelten Filmfestival in Tübingen platzt es aus allen Nähten. Diesmal mit dem versprochenen Interview der Festivalleiterin. Außerdem freuen wir uns über die andauernde Erfolgsgeschichte von Toni Erdmann. Nächste Woche gibt es dann wie gewohnt unsere Top Five des Jahres 2016.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

European Film Awards

Playlist

Honeyblood – Walking At Midnight
The Black Keys – She’s Long Gone
Ramin Djawadi – Paint It, Black (Westworld)
Phillip Boa and the Voodooclub – My Game is Dracula
Moniker – Crumpy (Hunt for the Wilderpeople)
Balduin – Captain Future Theme

05.12.2016 / die achse des films: tokyo, tübingen

Was hat Werner Herzog eigentlich dieses Jahr so gemacht? Kann der erste japanische Godzilla Film seit 12 Jahren endlich wieder Spaß machen und wie 1954 vielleicht sogar gesellschaftskritische Akzente setzten? Was für Filme fehlen uns noch für unsere Top 5 des Jahres 2016? Das sind die Fragen für diese Woche. Außerdem zwei weitere Dokumentarfilme vom Frauenwelten Fimfest in Tübingen.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Kinos in Indien: Filme gibt’s nur noch mit Nationalhymne
Sight & Sound: The best films of 2016

Playlist

Coldcut – Mr Nichols
Descendents – Feel This
Lucius – Almost Makes Me Wish For Rain
Twenty One Pilots – Heathens
Tacocat – Talk
Polysics – Take Away
Shirobon – Are You Ready
JJ72 – October Swimmer

28.11.2016 / quedlinburg, nächster halt tübingen

Nach langer, krankheitsbedingter Abstinenz sind wir Ende Oktober endlich wieder vollzählig im Studio. Es gibt viel nachzuholen, was wir mit Franz und Kubo auch tun. Außerdem die ersten Berichte vom diese Woche laufenden FrauenWelten Filmfest in Tübingen.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

TERRE DES FEMMES Filmfest FrauenWelten in Tübingen
Gerda Lerner
Alec Baldwin
Go Behind the Scenes of Kubo and the Two Strings

Playlist

Ramin Djawadi – Black Hole Sun
Kate Tempest – Europa Is Lost
Regina Spektor – Small Bill$
Sonic Boom Six – No Man, No Right
The Growlers – No Need for Eyes
Le Tigre – Hot Topic
Tacocat – You can’t Fire Me, I Quit
Ira Atari – Thinking of You

07.11.2016 / filmsplitter

Diese Woche hält Cathrin alleine die Stellung, während sich Wolfgang zu Hause etwas vor hustet. Nichtsdestotrotz gibt es Filme satt, einen Nachruf auf Manfred Krug, den deutschen Radiopreis und die Werner Herzog Stiftung. Was wollt Ihr mehr?

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Manfred Krug
Der Deutscher Radiopreis 2016 in Hamburg
Sting
La danseuse (Die Tänzerin)
Werner Herzog Stiftung

Playlist

Coldcut – Man in a Garage
Manfred Krug – Du sagtest leider nur „Gut Nacht“
Manfred Krug – The More I See You
Soko – I Thought I Was An Alien
Black Rebel Motorcycle Club – Love Burns
Michael Kiwanuka – Falling
Tacocat – Dana Katherine Scully
OK KID – Blüte dieser Zeit
The xx – Crystalised
Seeed – Augenbling
Kraftklub – Wenn du mich küsst
Stealers Wheel – Stuck In the Middle With You
HAIM – The Wire
OK KID – Ich Kann Alles

24.10.2016 / tabu

Anne Zohra Berracheds zweiter Film beschäftigt sich mit einem großen Tabuthema unserer Gesellschaft, der Entscheidung ein behindertes Kind zu bekommen oder nicht. Die beiden Hauptdarsteller, Julia Jentsch und Bjarne Mädel haben uns neben der Thematik neugierig gemacht. Außerdem eine britische Serie, die sich mit Zukunftstechnologien und deren Auswirkung auf die Gesellschaft beschäftigt. Das Kinoprogramm füllt diese Woche die ganze zweite Stunde.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Playlist

Kate Tempest – Europe Is Lost
Ira Atari – Thinking of You
Tindersticks – Raindrops
The White Stripes – In the Cold, Cold Night
David Poe – Reunion
The Beatles – Eight Days A Week
Elle King – Where the Devil Don’t Go